Unsere Preise

 

Sehr geehrte Führerscheinwerber,

Preise zu vergleichen ist bei ein und demselben Gegenstand relativ einfach, bei einer zum Teil komplexen Dienstleistung wie der Führerscheinausbildung aber etwas schwieriger.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Führerscheinklasse zu erwerben, wobei jeweils eine  Mindestausbildung gesetzlich vorgschrieben ist.

Unsere Preise entsprechen der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestausbildung und den Prüfungskosten für die jeweiligen Führerscheinklassen und Ausbildungsvarianten (z.B. B-Vollausbildung, B-Dual, usw.). Daher ist auch eine Angabe von "ab..."-Preisen nicht notwendig.

Nicht vorhersehen können wir eventuelle zusätzliche Fahrlektionen, die vom Lern- und Übungserfolg des Fahrschülers abhängen.

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch für Ihre Führerscheinklasse auch die detaillierte Zusammensetzung unserer Preise per E- Mail. Über ein Gespräch in der Fahrschule, bei dem wir mit Ihnen persönlich sämtliche Details besprechen können, würden wir uns aber besonders freuen.

Die Preise bei den Führerscheinklassen AM, A, AB, usw. beziehen sich auf eine sehr effiziente Einzelausbildung. Es wird somit bei den ersten Fahrlektionen am Übungsplatz und in weiterer Folge im Straßenverkehr keine Gruppenausbildung durchgeführt, sondern 1 Fahrlehrer bildet 1 Fahrschüler aus. Auch bei Klasse B weden die ersten Fahrlektionen am Übungsplatz, Freiland- und Autobahnfahrten, sowie Fahrzeugkenntnis nur im Einzelunterricht vermittelt.

Sonderangebote, Gratisfahrlektionen, Verlosung von Gratisführerscheinen usw., die letztlich doch irgendwie bezahlt werden müssen, sind bei uns kein Thema. Bei einer Ausbildung auf sehr hohem Niveau, mit sehr erfahrenen Fahrlehrern, sind wir leider nicht in der Lage derartige Geschenke zu verteilen.

PS: Wenn man Vorschläge der Fahrlehrer berücksichtigt und Ergebnisse von Vorprüfungen zur Kenntnis nimmt, kann man sich unnötige Wiederholungsgebühren ersparen.

Unsere Preise sind im Download ersichtlich.